Winterdienst auf Radverkehrsanlagen

Damit Radfahrer auch bei Schnee und Eis sicher ans Ziel kommen hat der ADFC in Zusammenarbeit mit aha Radwege ausgewählt, die auch im Winter stark befahren werden. Inzwischen werden mehr als 200 Kilometer Radwege auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (z.B. am Wochenende) geräumt. Im Bedarfsfall kann hier auch Salz eingesetzt werden. Diese Radwege sind auf der Öffnet externen Link in neuem FensterKarte in rot und blau eingezeichnet. Insgesamt kümmert sich aha um 435 Kilometer Radwegenetz. Für Mitteilungen an aha gibt es die Hotline  0800/999 11 99 und die Mailadresse service@aha-region.de. Weitere Informationen unter Winterdienst aha.

In der Eilenriede und anderen Grünflächen der Stadt werden in der Regel alle mit einem Teerbelag versehenen Wege vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover geräumt. Diese Rad- und Fußwege sind in der Karte grün dargestellt. Beschwerden können den Revierleitern gemeldet werden: Revierleiter Nord: 0511 168 41134 und Revierleiter Süd: 0511 526653. 

(Stand: Winter 2016)

 

-

© 2018 ADFC ADFC Hannover